DOWNLOAD
Soziogramm-Editor
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Soziogramm-Editor Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
636KB
Aktualisiert:
14.02.2013

Soziogramm-Editor Testbericht

Jennifer Grossmann von Jennifer Grossmann
Soziogramm-Editor ist eine einfache Software, mit der Soziogramme von Schulklassen oder literarischen Figuren erstellt werden können.

Funktionen

Wenn Sie mit einer Gruppe von Personen arbeiten, kann es hilfreich sein, sich einen Überblick über die Sympathien und Antipathien innerhalb dieser Gruppe zu verschaffen. Besonders im Schulunterricht sind diese Informationen für die Lehrkraft wichtig, da sie einen Sitzplan erstellt und Referate und Gruppenarbeiten plant, für die Aspekte des Sozialverhaltens der Gruppenmitglieder miteinbezogen werden müssen. Ein Soziogramm findet auch Anwendung im Deutschunterricht, wenn zum Beispiel die Figurenkonstellation in einem Roman, einer Erzählung oder einem Drama analysiert wird.
 
Mit dem Soziogramm-Editor kann man schnell ein einfaches Soziogramm erstellen, bearbeiten und zur Veranschaulichung auch ausdrucken. Falls Sie bereits eine Excel-Tabelle mit den Namen Ihrer Schüler haben, können Sie diese einfach importieren. Ansonsten tragen Sie im ersten Schritt alle Personen oder Figuren in eine Tabelle ein. Im Anschluss können Sie für jedes Verhältnis zwischen zwei Personen zwei Werte eingeben: entweder Person A neigt ab oder neigt zu Person B. Nach diesem Muster vervollständigen Sie die komplette Tabelle. Einzelne Spalten können auch leer gelassen werden.
 
Ist die Dateneingabe beendet, wechseln Sie in die Zeichenansicht. Dort sehen Sie das fertige Soziogramm mit allen Personen/Figuren und Pfeilen, rote für Abneigung und grüne für Zuneigung zwischen zwei Individuen. In dieser Ansicht können Sie einstellen, auf wie vielen Seiten und ob in Hoch- oder Querformat gedruckt wird und bestimmen die Anordnung als Kreis oder Ellipse. Mit der Maus können Sie zusätzlich einzelne Personen ein- oder ausblenden und in der Ansicht verschieben und so Nähe und Distanz durch die Darstellung kennzeichnen.
 
Weitere Optionen bietet der Soziogramm-Editor leider nicht: das Design kann nicht angepasst werden und vor allem können keine anderen Werte als Zu- oder Abneigung eingegeben werden, was das Einsatzgebiet der Software doch leider extrem begrenzt. Eine freie Eingabe von Werten, die sich auf das Verhalten, die Gefühle und Charakteristika der Individuen bezieht und eine Notizfunktion, sodass die Pfeile gekennzeichnet und mit Informationen versehen werden können, wären das Mindeste für eine Software, mit der Soziogramme erstellt werden können. Darüber hinaus ist der Export der Dateien nur im veralteten WMF-Format möglich. Wollen Sie nur die Sympathien innerhalb einer Gruppe darstellen, genügt der Soziogramm-Editor; für alles andere müssen Sie weiterhin Microsoft Word oder ein Zeichenprogramm Ihrer Wahl bemühen.
Fazit: Soziogramm-Editor ist eine leider zu simple Software, mit der nur Soziogramme bezüglich der Sympathien innerhalb einer Gruppe erstellt werden können.

Pro

Contra

  • Werte/Verhalten können nicht geändert werden
  • Nur 2 Darstellungen des Soziogramms
  • Keine Auswertungsmöglichkeiten

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]